image text link

Falling Walls: Welche Mauern werden als Nächstes fallen?

09.11.1989 – kaum ein anderes Ereignis weckt in den Deutschen ähnliche Emotionen wie dieser Tag, der Mauerfall.

Basierend auf diesem weltbewegenden Ereignis findet in Berlin die einzigartige Veranstaltung der Falling Walls Foundation statt. Die internationale Plattform verbindet Führungskräfte aus Wissenschaft, Politik, Kunst, Wirtschaft und Gesellschaft. Junge Wissenschaftler aus der ganzen Welt stellen sich jedes Jahr aufs Neue die Frage: Welche Mauern fallen als nächstes?

Die internationale Falling Walls Conference on Future Breakthroughs in Science and Society findet jährlich am 8./9. November in Berlin statt und versammelt hochkarätige Wissenschafter und Entscheider, Nachwuchsforscher, Startups und Wissenschaftskommunikatoren aus aller Welt. In temporeichen Pitch-Events präsentieren junge Innovatoren ihre Ideen für eine bessere Welt vor einer ausgewählten Jury.

Dieses Jahr, zum 30. Jahrestag des Mauerfalls, stellen die Wissenschaftler in der beeindruckenden Location, dem Futurium, ihre Ideen aus den Falling Walls-Formaten Lab, Venture und Engage, vor. Eine ausgewählte Experten-Jury, die aus den verschiedensten Fachbereichen kommt, muss sich entscheiden wer von den 148 Finalisten gewinnt.

Die 39 Jurymitglieder haben iPads bekommen, bei der eine spezielle Bewertungsmaske hinterlegt ist. Jeder der drei Formate Lab, Venture und Engage hatte ein anderes Bewertungssystem, welches wir vorher in enger Absprache mit der Falling Walls Foundation umgesetzt haben. Sie unterschieden sich in den Kriterien und deren Gewichtung. Die iPads waren durch unser Digital System miteinander vernetzt und die Ergebnisse wurden auf einem zentralen Server gespeichert.

Über 2.000 Votings wurden in unserem Digital System verzeichnet und standen der Jury unmittelbar nach den Pitches als Diskussionsgrundlage zur Verfügung. Basierend auf den Daten wurden die Gewinner gekürt!

Wir freuen uns jedes Jahr, diese unglaubliche und inspirierende Veranstaltung unterstützen zu dürfen.

Veranstaltungsart: Konferenz
SwarmWorks Technologie: Digital

2019-11-19_0921

Für die Jury-Abstimmungsprozesse arbeiten wir erfolgreich mit SwarmWorks zusammen, die mit ihrer interaktiven Technologie entscheidend dazu beitragen, das elektronische Voting zuverlässig, schnell und nutzerfreundlich zu gestalten. In SwarmWorks haben wir einen professionellen Partner gefunden, der über die nötige Erfahrung mit Veranstaltungen auf hohem Niveau verfügt und flexibel auf unsere Wünsche eingeht sowie unvorhergesehene Herausforderungen gemeinsam mit uns meistert. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

 

Falling Walls Foundation, Berlin 

Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne persönlich für Sie da.