image text link

Ring frei zum Kampf der Ideen mit Kienbaum

Unter dem Motto „HR Innovation Clash – Ring frei zum Kampf der Ideen“ kamen im Mai 2017 etwa 450 HR-Experten auf der 16. Kienbaum Jahrestagung in Ehreshoven bei Köln zusammen.

Die Personal- und Managementberatung setzte als Gastgeber auf ein besonders dynamisches und innovatives Programm und holte für die interaktive Gestaltung bereits zum zweiten Mal SwarmWorks mit ins Boot. Gemeinsam mit zahlreichen hochkarätigen Speakern diskutierten die Teilnehmer im Laufe der Veranstaltung neue HR-Ansätze für Unternehmen auf dem Weg ins digitale Zeitalter.

In verschiedenen parallel stattfindenden „Sparring-Workshops“ stellten Referenten ihre Lösungsansätze für die Personalarbeit der Zukunft vor. Alle Ansätze flossen live in einen „Ideenmarkt“ und konnten über iPads von den Teilnehmern bewertet und um eigene Ideen ergänzt werden. So entstand in jedem Workshop sehr schnell ein Ranking der Top-Ideen, welche anschließend im Plenum präsentiert und diskutiert wurden. Dr. Walter Jochmann, Geschäftsführer bei Kienbaum und Leiter des Beratungsbereichs Organizational Development, präsentierte anschließend eine Reihe von Thesen zur erfolgreichen Personalarbeit der Zukunft. Auf Basis der SwarmWorks-Technologie sollte nun ermittelt werden, welche Thesen die Teilnehmer unterstützen. Durch Hochhalten von „SwarmPads“ konnten sie ihre Favoriten wählen und die Ergebnisse erschienen sofort auf der Leinwand. Ganz vorne mit dabei war z.B. die These, dass HR ein wirksames Qualifikationskonzept für Digitalkompetenzen auf allen Führungs- und Mitarbeiterebenen entwickeln müsse. Während der weiteren Workshops und Keynotes stand den Teilnehmern ein „Q&A-Kanal“ über iPads zur Verfügung.

Zu jeder Zeit konnten sie ihre Fragen eingeben und gleichzeitig die Beiträge aller anderen Teilnehmer sehen und bewerten. So wussten die Referenten schnell, welche Fragen vielen im Raum unter den Fingernägeln brannten. Die Teilnehmer erlebten ein vielseitiges und spannendes Programm und auch der Veranstalter zeigte sich sehr zufrieden.

Veranstaltungsart: Jahrestagung

SwarmWorks Technologie: Vision Gaming, Vision Polling, Digital iPads

Kundenstimme

2015-08-03-Walter-Jochmann-FJR-006

„SwarmWorks hat unsere Kienbaum Jahrestagung bereits zum zweiten Mal begleitet, dieses Mal mit zusätzlichen Funktionen wie dem WeVote. Diese schnelle, einfache und zugleich unterhaltsame Art des Votings kam bei unseren Teilnehmern gut an. SwarmWorks macht die Nutzung der Schwarmintelligenz auf komfortable Weise – für Teilnehmer wie Veranstalter – möglich.“

 

Prof. Dr. Walter Jochmann
Geschäftsführer bei Kienbaum und Leiter des Beratungsbereichs
Organizational Development

Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne persönlich für Sie da.