image text link

Anton Häring KG: Erlebniswochenende

Die Anton Häring KG ist einer der führenden Hersteller von Präzisionsteilen und Baugruppen für die Automobilindustrie. Im September 2017 lud der Familienkonzern zu einem dreitägigen Event der Extraklasse ein.

Nach vielen Erfolgen in der jüngsten Zeit, darunter unter anderem dem Bosch Global Supplier Award 2017, dankte Häring den Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern, Auszubildenden und Studierenden auf diesem Weg für ihr Engagement. Gemeinsam mit der Rottweiler Eventagentur trend factory, gestaltete der Familienkonzern vier unterschiedliche Veranstaltungen – alle unter dem gemeinsamen Motto „We go digital“. Für das interaktive Entertainment der Gäste holte die trend factory SwarmWorks mit ins Boot.

Der erste Tag widmete sich ganz den Nachwuchskräften. Rund 500 Schülerinnen und Schüler aus der Region verbrachten einen Schulausflug der besonderen Art bei dem global erfolgreichen Präzisionsteilehersteller. In einer Team-Challenge kämpften sie um einen Ausflug in den Europa-Park, beantworteten Fragen zum Unternehmen und sammelten Punkte an digitalen Stationen. So gab es eine Vielzahl an digitalen Erlebnisstationen, quer über das gesamte Firmengelände verteilt, zu entdecken: Die Schüler konnten zum Beispiel GoKart fahren, Virtual Reality erleben und mit SwarmWorks mitten in der Produktionshalle Fußball auf der Großbildleinwand spielen – was für riesige Begeisterung sorgte.

Am zweiten Tag lud das Unternehmen seine rund 780 Mitarbeiter zu einer exklusiven Abendveranstaltung ein. Einer der emotionalen Höhepunkte des vielfältigen Rahmenprogramms war dabei sicher das SwarmWorks-Fußballmatch. Die Stimmung im Festzelt kochte, als die Mitarbeiter in zwei Teams gegeneinander antraten und ihre Tore schossen.

Tag drei stand ganz im Zeichen der Familie. Die Mitarbeiter konnten mit ihren Familien die Werkshallen besichtigen und sich an
den vielen digitalen Erlebnisstationen auf dem Gelände austoben. Die rund 3000 Besucher hatten erneut viel Freude am SwarmWorks-Stand, bei dem Jung und Alt mit besonderem Engagement um den Sieg ihrer Teams kämpften.

SwarmWorks-Moderator Ralph Bartels zeigte sich begeistert von den drei Tagen: „Die Firma Häring hat mit ihrem Event drei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung und Transparenz für Familien und Öffentlichkeit. Und alle drei Ziele verbinden sie mit Emotionen durch SwarmWorks, damit ihr positives Image bei den jeweiligen Zielgruppen haften bleibt. Ich finde dieses Vorgehen einfach sehr clever. Wir freuen uns

Veranstaltungsart: Mitarbeiterevent & Familienveranstaltung
SwarmWorks Technologie: Vision Gaming

Futureday-30

Vielen Dank, dass Sie bei uns waren! Für uns war das SwarmWorks-Gaming eines der Highlights an unserem Eventwochenende.

Miriam Häring
Geschäftsführerin,
Anton Häring KG

Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

Kienbaum: Ring frei zum Kampf der Ideen

Unter dem Motto „HR Innovation Clash – Ring frei zum Kampf der Ideen“ kamen im Mai 2017 etwa 450 HR-Experten auf der 16. Kienbaum Jahrestagung in Ehreshoven bei Köln zusammen.

Die Personal- und Managementberatung setzte als Gastgeber auf ein besonders dynamisches und innovatives Programm und holte für die interaktive Gestaltung bereits zum zweiten Mal SwarmWorks mit ins Boot. Gemeinsam mit zahlreichen hochkarätigen Speakern diskutierten die Teilnehmer im Laufe der Veranstaltung neue HR-Ansätze für Unternehmen auf dem Weg ins digitale Zeitalter.

In verschiedenen parallel stattfindenden „Sparring-Workshops“ stellten Referenten ihre Lösungsansätze für die Personalarbeit der Zukunft vor. Alle Ansätze flossen live in einen „Ideenmarkt“ und konnten über iPads von den Teilnehmern bewertet und um eigene Ideen ergänzt werden. So entstand in jedem Workshop sehr schnell ein Ranking der Top-Ideen, welche anschließend im Plenum präsentiert und diskutiert wurden. Dr. Walter Jochmann, Geschäftsführer bei Kienbaum und Leiter des Beratungsbereichs Organizational Development, präsentierte anschließend eine Reihe von Thesen zur erfolgreichen Personalarbeit der Zukunft. Auf Basis der SwarmWorks-Technologie sollte nun ermittelt werden, welche Thesen die Teilnehmer unterstützen. Durch Hochhalten von „SwarmPads“ konnten sie ihre Favoriten wählen und die Ergebnisse erschienen sofort auf der Leinwand. Ganz vorne mit dabei war z.B. die These, dass HR ein wirksames Qualifikationskonzept für Digitalkompetenzen auf allen Führungs- und Mitarbeiterebenen entwickeln müsse. Während der weiteren Workshops und Keynotes stand den Teilnehmern ein „Q&A-Kanal“ über iPads zur Verfügung.

Zu jeder Zeit konnten sie ihre Fragen eingeben und gleichzeitig die Beiträge aller anderen Teilnehmer sehen und bewerten. So wussten die Referenten schnell, welche Fragen vielen im Raum unter den Fingernägeln brannten. Die Teilnehmer erlebten ein vielseitiges und spannendes Programm und auch der Veranstalter zeigte sich sehr zufrieden.

Veranstaltungsart: Jahrestagung

SwarmWorks Technologie: Vision Gaming, Vision Polling, Digital iPads

2015-08-03-Walter-Jochmann-FJR-006

SwarmWorks hat unsere Kienbaum Jahrestagung bereits zum zweiten Mal begleitet, dieses Mal mit zusätzlichen Funktionen wie dem Vision Polling. Diese schnelle, einfache und zugleich unterhaltsame Art des Votings kam bei unseren Teilnehmern gut an. SwarmWorks macht die Nutzung der Schwarmintelligenz auf komfortable Weise – für Teilnehmer wie Veranstalter – möglich.

 

Prof. Dr. Walter Jochmann
Geschäftsführer bei Kienbaum und Leiter des Beratungsbereichs
Organizational Development

Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne persönlich für Sie da.

AVS: Grünes Licht für die Zukunft

Anlässlich des 55-jährigen Firmenjubiläums trafen sich im Februar 2017 die 350 Mitarbeiter aller Firmen aus der AVS-Gruppe zu einem gemeinsamen Event in Berlin. Es sollte etwas ganz Besonderes werden – besonders lebendig, besonders interaktiv. Als Partner für Konzeption und Umsetzung holte man sich SwarmWorks mit ins Boot.

Für die AVS Verkehrssicherung war es eine absolute Prämiere, dass alle Mitarbeiter für ein solches Event zusammenkamen. Durch Firmenzukäufe und Expansion der AVS-Gruppe innerhalb weniger Jahre war die Zugehörigkeit der Mitarbeiter noch nicht so stark ausgeprägt. Ziel war es daher, das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, Wertschätzung zu zeigen und sich bei allen Mitarbeitern für die gute Mitarbeit zu bedanken. Dass dieser spezielle Rahmen ein außergewöhnliches Konzept erforderte, war schnell allen klar. SwarmWorks entwickelte das Motto „Grünes Licht für die Zukunft “, das die positive, zukunftsgerichtete Zielsetzung des Events auf den Punkt brachte und sehr schön zur Themenwelt der AVS passte. Darauf aufbauend entstand die gesamte Kommunikation in Richtung der Mitarbeiter mit einem dreistufigen Einladungsprozess.

 

Das Event

Am 3. Februar 2016 war es dann endlich soweit: die Mitarbeiter reisten aus verschiedenen Standorten im Radisson Blu Hotel in Berlin an, das man für diesen Anlass vollständig gebucht hatte. Nach einer kleinen Stärkung startete die durchweg interaktive Tagesveranstaltung, bei der die Teilnehmer verschiedenste Vorträge über die Firma und ihre Produkte hörten. In kleinen Teams erhielten die Mitarbeiter iPads, auf denen sie immer wieder Fragen zu den gehörten Präsentationen gestellt bekamen. Dadurch, dass der gesamte inhaltliche Teil der Veranstaltung in ein interaktives Quiz eingebettet wurde, hörten alle besonders aufmerksam zu. Denn schließlich wollte jedes Team bei der anschließenden Preisverleihung auf dem Siegertreppchen stehen!

Neben den Quizelementen kamen auch immer wieder auflockernde Spiele zum Einsatz, die den Teilnehmern großen Spaß und gleichzeitig die Köpfe wieder frei machten. Die Stimmung im Saal kochte vor Spannung, als die Mitarbeiter beim Fußball-Pong Tore schossen und beim Race über die Rennstrecke rasten – vorbei an AVS-gebrandeten Schutzwänden und Verkehrsschildern. Höhepunkt für alle war sicherlich abends die große Party. Bei leckerem Essen und LiveMusik wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Mitarbeiter und Geschäftsführung waren begeistert und werden sich sicher noch sehr lange an dieses besondere Event erinnern.

Veranstaltungart: Firmenjubiläum

SwarmWorks Technologie: Gesamte SwarmWorks Technologie und Dienstleistung

dieter-berghaus-foto.1024x1024

Die Veranstaltung in Berlin war unsere erste Zusammenarbeit mit der Firma SwarmWorks und natürlich war auch ich sehr gespannt darauf, wie die Veranstaltung abläuft und wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter darauf reagieren werden. Mein positives Gefühl hat die Erwartungen mehr als erfüllt. Alle Mitarbeiter waren beeindruckt von der Professionalität der Veranstaltung. Die Art und Weise wie sich Information und Geselligkeit während der Vorträge gemischt haben war eine perfekte Kombination, dachten doch bestimmt viele Mitarbeiter nicht, dass eine Veranstaltung so kurzweilig sein kann. Noch am gleichen Tag bin ich von so vielen Mitarbeitern angesprochen worden, was das für eine schöne Idee war und sie haben sich auch herzlich dafür bedankt. Ich habe wirklich nur positives Feedback bekommen. Das hat mich persönlich sehr gefreut. Diese Veranstaltung hat das „WIR-Gefühl“ auf jeden Fall gestärkt.

Dieter Berghaus
Geschäftsführer
AVS Verkehrssicherung GmbH

Interesse geweckt?

Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir sind gerne persönlich für Sie da.